Tag Archives: Studium

Glaube versetzt Berge aber beeinflusst er auch die Hochschulentwicklung?

30 Apr

Marius Reiser ist ein Theologieprofessor an der Universität in Mainz. Professor Reiser hat beschlossen seinen Lehrstuhl zu verlassen, da er sich gegen die Ökonomisierung des Studiums wehren möchte. Gründe liegen vor allem in der Unzufriedenheit mit dem Bologna-Prozess und in schlechten Lernbedingungen sowie im Wandel von einer einst freien akademischen Einrichtung zu einem stark reglementierten und straff durchorganisierte Massenkonzept…ausführlich dazu in der FAZ. Professor Reiser möchte mit seinem Fortgang ein Zeichen setzen. Ob dieses Zeichen allerdings wahrgenommen wird, ist fraglich. Weiterlesen